Anfahrt

Karte Buch

Berlin-Buch liegt nur 15 km Luftlinie vom Stadtzentrum entfernt und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln und mit dem Auto sehr gut zu erreichen.

Anfahrt mit dem Pkw

von Berlin-Mitte:
Prenzlauer Promenade (B109) stadtauswärts (Richtung Autobahn Prenzlau) geradeaus auf der Autobahn A114 (Zubringer zum Berliner Ring A10), erste Abfahrt: Bucher Strasse, hier nach rechts Richtung Buch 4 km, an der Ampelkreuzung Hobrechtsfelder Chaussee, Ecke Wiltbergstrasse nach rechts     

von Osten:
Berliner Ring (A10) Richtung Hamburg bis Autobahndreieck Kreuz Barnim (früher Kreuz Schwanebeck), hier auf der B2 weiter Richtung Schwanebeck, an der Ampelkreuzung Schwanebecker Chaussee, Ecke Alt-Buch nach links, 4 km nach Buch       

von Norden (aus Richtung Hamburg):
Berliner Ring (A10) Richtung Frankfurt/Oder bis Autobahndreieck Kreuz Barnim (früher Kreuz Schwanebeck), hier auf der B2 weiter Richtung Schwanebeck, an der Ampelkreuzung Schwanebecker Chaussee, Ecke Alt-Buch nach links), 4 km nach Buch   

von Süden (aus Richtung München):
Von der A9 auf den Berliner Ring (A10) Richtung Hamburg, am Dreieck Havelland weiter die A10 Richtung Prenzlau bis Autobahndreieck Kreuz Barnim (früher Kreuz Schwanebeck), hier auf der B2 weiter Richtung Schwanebeck, an der Ampelkreuzung Schwanebecker Chaussee, Ecke Alt-Buch nach links, 4 km nach Buch   

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

mit der S-Bahn:
Berlin-Buch erreicht man mit den Linien S2 Richtung Bernau oder Buch.

mit dem Bus:
Fahren Sie mit den Bus-Linien 150 und 158 nach Berlin-Buch.

 
Nähere Informationen zu den öffentlichen Verkehrsverbindungen finden Sie hier:

www.bvg.de

News Buch Berlin

Talk im Cube: Arzneimittelzulassungen in der Krebstherapie - eine kritische Einschätzung

Am 11. April ist Prof. Dr. med. Wolf-Dieter Ludwig zu Gast. Er ist Vorsitzender der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft und berät die Europäische Arzneimittelbehörde. Er kennt die Landsch...

weiter ...

ERC-Millionenförderung für Berliner Forscher

Die Neurowissenschaftler Gary Lewin und James Poulet vom Max Delbrück Center bekommen jeweils einen ERC Advanced Grant, um Schmerz und die neuralen Mechanismen der Temperatur-Wahrnehmung zu untersuche...

weiter ...

Erasmus-Projekt im Straßen- und Grünflächenamt Pankow

Das Straßen- und Grünflächenamt Pankow und das Deutsch-Polnische Jugendwerk ermöglichen zehn Schülerinnen einer Gärtner- und Floristikschule aus Wrocław (Breslau) ein zweiwöchiges Praktikum vom 8. bis...

weiter ...

Termine Buch Berlin

13.04.2024, 19:30 / Stadtgut Hobrechtsfelde
Kultur im Trichter: FlamencoAbend mit La Compania Dulce Amargo – Die bittersüße Leidenschaft des Flamenco

Die Compañía Dulce Amargo lebt den Flamenco auf der Bühne in einem atemberaubenden Programm. Jedes der Mitglieder der Compañía trägt mit seiner Individualität und Kraft zur Einzigartigkeit des Bühnenp...

weitere Informationen

18.04.2024, 17:00 / Stadtteilbibliothek Karow
"Den Tagen, die kommen, gewachsen zu sein" - Lesung zu Zenzl Mühsam

Die Lebensgeschichte Zenzl Mühsams in Briefen und Dokumenten von Uschi Otten, die im Rahmen der Veranstaltungsreihe Wortlaut & Zwischenton bei uns lesen wird.

weitere Informationen

19.04.2024, 08:30
Lehrkräftekongress: Gemeinsam Schüler:innen für Naturwissenschaften begeistern - gemeinsam Zukunft gestalten

Der Verband der Chemischen Industrie e.V., Landesverband Nordost, das Max Delbrück Center, das Leibniz-Forschungsinstitut für Molekulare Pharmakologie im Forschungsverbund Berlin e.V., das Gläserne La...

weitere Informationen

Sponsoren der Website: