Heilen in Berlin-Buch

Hufelandcampus

Seit langem behauptete der Gesundheitsstandort eine Spitzenposition in der medizinischen Versorgung im Raum Berlin-Brandenburg.

Das HELIOS Klinikum Berlin-Buch bietet Maximalversorgung auf höchstem medizinischen und pflegerischen Standard mit über 1.000 Betten in 25 Kliniken und Zentren sowie 6 Instituten, eng verzahnt mit der ambulanten Versorgung in der HELIOS Poliklinik und den Fachambulanzen und Dispensaireeinrichtungen.

Eine lange Tradition besitzen die beiden Spezialkliniken in Buch: das Immanuel Krankenhaus Berlin, auf die Behandlung von Rheumaerkrankungen spezialisiert, und die Evangelische Lungenklinik Berlin.

Von den Ergebnissen der medizinischen Grundlagenforschung in Berlin-Buch können Patienten in klinischen Studien unmittelbar profitieren: Im Experimental and Clinical Research Center (ECRC) von Charité und MDC werden neue diagnostische und therapeutische Ansätze bei Erkrankungen des Stoffwechsels, des Herz-Kreislauf-Systems, des Autonomen Nervensystems und bei Krebserkrankungen erprobt. Zudem betreibt die Charité im ECRC Hochschulambulanzen, z. B. für Muskel- und neuroimmunologische Erkrankungen.

Niedergelassene Ärzte in rund 50 Bucher Facharztpraxen und Pflegeeinrichtungen wie das RENAFAN ServiceLeben kooperieren eng mit den Kliniken. Ein umfangreiches Angebot an Gesundheitsdienstleistungen von der Hauskrankenpflege über Physiotherapie bis zur Qi-Gong-Schule findet sich ebenfalls in Buch.

News heilen

Neue Software spürt krankmachende Genveränderungen auf

Oft ist es ein einziger Fehler im Erbgut, der eine schwere Erkrankung zur Folge hat. Doch weil zwei gesunde Menschen schon etwa drei Millionen Unterschiede in ihrem Erbgut aufweisen, ist es gar nicht ...

weiter ...

Selbstuntersuchung der Haut: Empfehlung für regelmäßige Kontrolle

Regelmäßige Selbstkontrolle der Haut kann helfen, Hautkrebs früh zu erkennen und erfolgreich zu behandeln. Europäischer Tag des hellen Hautkrebses am 13. September fördert Aufmerksamkeit

weiter ...

Dem Ursprung und Wirken zirkulärer DNA auf der Spur

Wie entsteht Krebs und wie schreitet er voran? Dr. Anton Henssen vom Experimental and Clinical Research Center (ECRC) will mehr über zirkuläre DNA herausfinden, um deren krebszellenspezifische Merkmal...

weiter ...

Termine heilen

28.10.2020, 09:00 / Gläsernes Labor
DIGITALE LIFE SCIENCES – Workshops zu den Grundlagen der Bioinformatik und zum Labor 4.0

Neuer Kurs für Technische Angestellten und Laboranten in den Life Sciences: Überblick über aktuelle Themen zur Bioinformatik, Digitalisierung und Automatisierung

weitere Informationen

06.11.2020, 09:00 / Gläsernes Labor
WEITERBILDUNGSTAG LABOR 4.0 FÜR TECHNISCHE ANGESTELLTE UND LABORANT*INNEN

09.11.2020, 09:00 / Gläsernes Labor
Fachkraft für Molekularbiologie (TÜV)

Das 11-tägige Seminar vermittelt Grundlagen der wichtigsten Labormethoden der modernen Molekularbiologie und Einblicke in die klinische Forschung

weitere Informationen

Sponsoren der Website: