News

Ihre Auswahl

leben, bilden / 07.10.2021
Einladung zum Feriencamp auf dem Campus Berlin-Buch

Foto: Peter Himsel / Campus Berlin-Buch GmbH
Foto: Peter Himsel / Campus Berlin-Buch GmbH

Feriencamp mal anders!

Der Forschergarten lädt Kinder von 10 - 12 Jahren zu einer spannenden Ferienwoche im Gläsernen Labor auf dem Campus Berlin-Buch ein. Vom 18. bis 22. Oktober gibt es täglich viel zu entdecken und auszuprobieren. Dabei reicht die Spannweite von gemeinsam kochen, shoppen, spielen bis hin zu praktischen Übungen in Erster Hilfe und im Feuerlöschen. Im Labor lernen die Kinder unter anderem, wie Herz und Lunge funktionieren und was mit dem Körper passiert, wenn man raucht und Alkohol trinkt. Wie Rauch auf einen Organismus wirkt, können die Kinder zum Beispiel an Wimperntierchen unter dem Mikroskop beobachten. Auch wichtige Fragen wie "Was tut mir gut?" oder "Wie kann man sich gegen Cyber-Mobbing schützen?" werden thematisiert. Nach all diesen Eindrücken geht es immer mal wieder an die Tischtennisplatten zum Match!

Übersicht über die Inhalte:

  • Kochen, Shoppen, Spielen, Tischtennis spielen, Erste Hilfe, Cyber-Mobbing, Feuerlöschübungen,
  • Was tut mir gut?
  • Wie funktionieren mein Herz und meine Lunge?
  • Was passiert mit meinem Körper, wenn ich rauche oder Alkohol trinke?

Wann: 18.10. bis 22.10.2021
            täglich von 9-16 Uhr

Wo:    Campus Berlin Buch
           Gläsernes Labor Haus A13
           Robert-Rössle-Str. 10
           13125 Berlin


Bitte melden Sie Ihr Kind verbindlich beim Forschergarten an:

Kontakt: Frau Paola Eckert-Palverini
E-Mail: paola.eckert-palvarini@forschergarten.de


Die Ferienwoche wird durch die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung im Rahmen des Programms "AUF!leben – Zukunft ist jetzt." gefördert.
Bei der Umsetzung kooperiert der Forschergarten mit dem Gläsernen Labor und dem Verbund der öffentlichen Bibliotheken Berlins, VOEBB.

Quelle: Campus Berlin-Buch GmbH

Alle News im Überblick

News Buch Berlin

Berlin Science Week: Covid, Austausch, kritisches Denken

Covid-19 und das Herz, Zelldiagnostik der Zukunft und neue Methoden für weniger Tierversuche: zur Berlin Science Week präsentieren MDC-Wissenschaftler*innen Neues aus der Biomedizin. Beim PostDoc Day ...

weiter ...

Ausstellung „Berlin – Hauptstadt der Wissenschaftlerinnen“ im Roten Rathaus eröffnet

Außergewöhnliche Forscherinnen und Pionierinnen ihres Fachs prägten und prägen Berlin. Ihnen ist nun eine Ausstellung im Roten Rathaus gewidmet. Darunter sind auch zwei Wissenschaftlerinnen, die in Be...

weiter ...

Sturmwarnung des Deutschen Wetterdienstes

Bezirksamt Pankow warnt vor Betreten der Grünanlagen

weiter ...

Termine Buch Berlin

08.11.2021, 09:00 / Gläsernes Labor
Weiterbildungskurs: Fachkraft für Molekularbiologie (TÜV) vom 8. - 19. November 2021

Das 11-tägige Intensiv-Seminar vermittelt Grundlagenwissen zu den wichtigsten Labormethoden der modernen Molekularbiologie und vermittelt Einblicke in die klinische Forschung. Nutzen Sie auch die Gele...

weitere Informationen

09.11.2021, 16:00 / Zeiss-Großplanetarium
Vortrag: "SARS-Cov-2-Forschung: Zellveränderungen bei Infektion und daraus entstehende unterschiedliche Krankheitsverläufe"

Referent: Dr. Emanuel Wyler, Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin in der Helmholtz-Gemeinschaft (MDC)/BIMSB

weitere Informationen

22.11.2021, 15:00 / Zeiss-Großplanetarium
VORLESUNGSREIHE "NEUE WEGE IN DER BIOMEDIZIN": Neues aus der Hirnforschung

Themen sind Esssörungen und Multiple Sklerose

weitere Informationen

Sponsoren der Website: