News

Ihre Auswahl

leben / 26.11.2021
Bezirksstadträtin Manuela Anders-Granitzki möchte "Pankow weihnachtsschön" machen

Die Pankower Bezirksstadträtin für Öffentliche Ordnung, Straßen und Grünflächen sowie Umwelt und Natur, Manuela Anders-Granitzki (CDU) lädt alle Bürger:innen herzlich dazu ein, bei der Aktion "Pankow weihnachtsschön" mitzumachen. Sie ruft die Pankower:innen dazu auf, ihr ganz konkret Stellen im Bezirk zu nennen, an denen illegal Müll und Unrat abgelagert wurde. Dieser soll dann noch vor Weihnachten abgeholt und sachgerecht entsorgt werden. Finanziert wird die Aktion aus Mitteln des Aktionsprogramms "Saubere Stadt".
Alle, die mitmachen möchten, senden der Stadträtin bis zum 9. Dezember 2021 direkt eine E-Mail mit dem Betreff "Pankow weihnachtsschön" und möglichst genauen Informationen zum Standort und der Art des abgelagerten Mülls – am besten mit Foto – an manuela.anders-granitzki@ba-pankow.berlin.de.

"Ich danke schon jetzt allen, die bei der Aktion mitmachen! So können wir gemeinsam dafür sorgen, dass unser schöner Bezirk zu Weihnachten noch ein kleines bisschen schöner wird", so Anders-Granitzki.
Zudem kündigt die Stadträtin härtere Maßnahmen gegen illegal abgelagerten Müll an: "Gemeinsam mit unseren Beschäftigten des Ordnungsamtes werde ich mich außerdem dafür stark machen, dass die Müll-Sünder erwischt und zur Rechenschaft gezogen werden. Wer unser schönes Pankow, unsere Parks und sogar Naturschutzgebiete mit seinem Müll verschandelt, darf nicht mehr so einfach davonkommen. Es wird darum verstärkt Schwerpunktkontrollen geben".

Quelle: Pressemitteilung Bezirksamt Pankow

Alle News im Überblick

News Buch Berlin

Vereint gegen Krebs: ASC Oncology erhält ab 2022 hochkarätig besetzten Beirat

Ziel ist es, gemeinsam die Versorgung von Krebspatienten im Sinne der personalisierten Behandlung schnellstmöglich zu verbessern

weiter ...

Ausstellung würdigt Pionierinnen

Dass die Nobelpreisträgerin Emmanuelle Charpentier in Berlin forscht, ist bekannt. Doch welche Forscherinnen haben die Stadt ebenso geprägt?

weiter ...

Naturwissenschaften hautnah

Das Gläserne Labor bietet AGs und Projektwochen, um naturwissenschaftliche Inhalte nachzuholen und anschaulich zu vermitteln

weiter ...

Termine Buch Berlin

31.01.2022, 09:00
Forscherferien im Gläsernen Labor

Das Gläsernen Labor lädt Ferienkinder wieder ein, selbst zu Forschern zu werden

weitere Informationen

01.03.2022, 16:00 / Zeiss-Großplanetarium
Vorlesung: "Biologie der Flechten – Geheimnisvolle Doppelwesen vor unserer Haustür"

In der Vorlesungsreihe: Neue Wege in der Biomedizin: Aktuelle Forschungsthemen vom Campus Berlin-Buch

weitere Informationen

10.03.2022, 10:00 / Gläsernes Labor
CRISPR/Cas: Grundlagen und praktische Anwendung

Der Onlinekurs mit Zoom vermittelt die Grundlagen der CRISPR/Cas Technologie. Die Teilnehmer*innen sollen in die Lage versetzt werden, CRISPR/Cas Experimente selbständig zu planen und durchzuführen.

weitere Informationen

Sponsoren der Website: