News

Ihre Auswahl

leben / 09.09.2020
Aufruf zur Beteiligung von Menschen ab 65 Jahren

Telefoninterviews über Wünsche, Ideen und Bedarfe bis Mitte Oktober

Der Qualitätsverbund Netzwerk im Alter – Pankow e.V. und die Altenhilfekoordination des Bezirksamtes Pankow wollen gemeinsam mit Seniorinnen und Senioren ab 65 Jahren die bezirklichen Strukturen für die Lebensphase 65+ zukunftsfähig gestalten. Zu diesem Zweck startet jetzt ein Projekt zur Förderung der sozialen Einbindung älterer Menschen ab 65 Jahren im Bezirk. Um diese Erfahrungen, Einschätzungen, Bedarfe und Ideen zu sammeln, werden die Organisatoren mit Interessierten ein kurzes und anonymes Telefongespräch (max. 30 Minuten) durchführen. Zielgruppe sind ältere Menschen die in einem der Pankower Bezirksteile Buch, Wilhelmsruh oder Blankenfelde wohnen, an der Gestaltung mitwirken und über ihre Alltagssituation in ihrem Kiez berichten möchten. Zudem können Wünsche und Bedarfe zu sozialen und gesundheitsförderlichen Angeboten geäußert und Ideen zur Verbesserung des Wohnumfeldes eingebracht werden.

Wer Interesse an dieser Form der Mitwirkung hat und nähere Informationen benötigt, kann sich noch bis Mitte Oktober an den Qualitätsverbund Netzwerk im Alter – Pankow e.V.  oder Jana Kruspe, Leiterin Fachbereich Senioren und soziale Angebote, Bezirksamt Pankow, wenden:

Netzwerk im Alter – Pankow e.V.
Schönhauser Allee 59b, 10437 Berlin
Tel.: 030 474 88 77

Jana Kruspe
Leiterin des Fachbereichs Seniorenservice
und soziale Angebote im Bezirksamt Pankow
Tel.: 030 - 90295-6822 (Montag - Freitag von 08:00 Uhr – 16:00 Uhr).

Quelle: Pressemitteilung Bezirksamt Pankow

Alle News im Überblick

News Buch Berlin

19 Wohnungen in der Berliner Allee 58 + 88 gesichert

Bezirksamt Pankow beschließt erneut Ausübung des Vorkaufsrechts im Komponistenviertel

weiter ...

Aufruf zur Beteiligung von Menschen ab 65 Jahren

Telefoninterviews über Wünsche, Ideen und Bedarfe bis Mitte Oktober

weiter ...

Neue Software spürt krankmachende Genveränderungen auf

Oft ist es ein einziger Fehler im Erbgut, der eine schwere Erkrankung zur Folge hat. Doch weil zwei gesunde Menschen schon etwa drei Millionen Unterschiede in ihrem Erbgut aufweisen, ist es gar nicht ...

weiter ...

Termine Buch Berlin

20.09.2020, 16:00 / Campus Berlin-Buch, Mensa (Haus 14)
Konzert der Bürgersinfonie

Mit Werken von Mendelssohn-Bartholdy, Bach und Dvorak

weitere Informationen

21.09.2020, 13:00 / Abenteuer- und Archäologiespielplatz Moorwiese
ABENTEUERPARCOURS DURCH DIE WILDE WELT

“Pankow in Bewegung”

weitere Informationen

22.09.2020, 14:00 / Garten des Bucher Bürgerhauses
Aktionstag für alle Generationen - Mobilitätswoche

Geboten werden Tischtennis, Slackline, Balance-Training, Mittanz-Angebote, Mädchentanzgruppen "Powergirls", Tanz der Generationen

weitere Informationen

Sponsoren der Website: